Badewanne Duschwanne Duschabtrennung

... www.baeder4u.de - Alles für mein Badezimmer !

AGB Hilfe Warenkorb

Info Telefon 036458/ 57412


Sonntag, 19. November 2017


W...Wannenrandarmatur - Whirlpool



Wannenrandarmatur

Konzipiert für Badewannen mit breitem Rand oder Fliesenkante und für freistehende Wannen. Es gibt sie als montage- und servicefreundliche Installationseinheit in Dreilochausführung (Auslauf, zwei Bedienelemente für Warm und Kalt) sowie als Vierlochversion (zusätzlich mit Handbrause).


Wanneneinbaumaß

Das Einbaumaß einer Duschwanne oder Badewanne ist das Maß von der fertig gefliesten Badezimmerwand bis zur Vorderkannte der Wanne.

Beispiel1: Sie möchten eine Duschwanne 90 x 90 cm einbauen. Ihr Fliesenleger fliest die Badzimmerwand komplett fertig. Danach stellen Sie die Duschwanne auf (vor der gefliesten Wand). Damit haben Sie ein Einbaumaß von 90 x 90 cm.

Beispiel2: Sie möchten eine Duschwanne 90 x 90 cm einbauen. Sie stellen die Duschwanne auf (vor der ungefliesten Wand). Danach fliest Ihr Fliesenleger die Badzimmerwand komplett fertig. Dann haben Sie ein Einbaumaß, je nach Fliesenstärke von 89,2 x 89,5 cm oder 89,0 x 89,1 cm. Dieses Maß läßt sich nicht vorhersagen, sondern nur durch messen nach dem Fliesen ermitteln.


Details zu Wanneneinbaumaß


Wärmekörper

Produktdetails für Wärmekörper

siehe Heizkörper


Details zu Wärmekörper


Warmwasserbereitung

Unterschieden werden zentrale und dezentrale Warmwasserversorgung. Bei einer zentralen Versorgung werden die Entnahmestellen im Haus z. B. durch einen Warmwasserspeicher neben dem Heizkessel versorgt. Bei dezentraler Aufbereitung spricht man von einer Einzelversorgung, wenn sich an jeder Entnahmestelle ein Wassererwärmer befindet. Bei einer Gruppenversorgung werden einige oder alle Entnahmestellen einer Wohnung oder eines Stockwerks von einem Gerät versorgt.
Üblich ist in vielen Häusern eine Mischform: Die Entnahmestellen an Badewanne, Duschwanne und Waschbecken werden gemeinsam von einer Quelle versorgt (z. B. Elektrospeicher mit 100 Litern Inhalt oder Durchlauferhitzer), Küche oder Gäste-WC mit einem kleinen Elektrospeicher mit fünf oder zehn Litern Inhalt.Bis zu einerAufheizung von ca. 90 'C spricht man von Warmwasser, bei 90 bis 100 'C von Kochendwasser. Wenn höhere Temperaturen nicht erforderlich sind, wird die Wassertemperatur im Rohrnetz auf 60 'C begrenzt. Dadurch werden Ablagerungen bei kalkhaltigern Wasser und die Gefahr von Verbrühungen an den Entnahmestellen gemindert.


Waschbecken

Sie dienen zum Händewaschen und zur kurzen Erfrischung und müssen deshalb nicht groß bemessen sein. Neben den zahlreichen Standardmodellen aus Sanitärkeramik gibt es vielfältige Designermodelle in Glas, Holz, Mineralguß oder Edelstahl, die schmückende Akzente setzen. Dabei helfen Sonderformen, beispielsweise zum Eckeinbau, den begrenzten Platz optimal zu nutzen.


Waschtisch

Waschtische bieten durch breitere Ablagen und große Becken den Komfort, den man zur Zahn- und Körperpflege neben Dusche und Badewanne benötigt. Um trotz großer Beanspruchung lange wie neu auszusehen, müssen sie schlagfest, laugen- und temperaturbeständig und pflegeleicht sein. Mineralguß hat sich, da es schlagfest, leicht reparabel und aufpolierbar ist, als Waschtischmaterial bewährt. Auch Edelstahl, Granit, Marmor, Porzellan, Stahlemaille + Emaille) oder Sicherheitsglas ( Glas) sind geeignet. Abgesehen von Einbauwaschtischen ( Badmöbel) werden sie überwiegend an Wandhalterungen befestigt. In Farbe, Größe und Form besteht eine Riesenauswahl. Produktlinien verschiedener Markenhersteller, bei denen nicht nur Farbe und Stil der Sanitärelemente untereinander, sondern auch Armaturen, Ausstattungselemente und Badmöbel aufeinander abgestimmt sind, erleichtern eine perfekte Badgestaltung wie aus einem Guß. Mit Sondermodellen ist selbst der Einbau in der Ecke möglich. Schwenkbare Waschtische nutzen den Platz vor der Dusche oder über dem WC. Bei Bedarf werden sie zur Seite geschwenkt - ideal für Minibäder. Dagegen gewinnen Brunnenformen im Designbereich an Bedeutung.
Wenn der Wasseranschluß im Boden verlegt wird, lassen sie alle Freiheiten zur individuellen Raumgestaltung. Bei einigen Modellen sind Wandanschlüsse möglich. Höhenverstellbare Waschtische bieten nicht nur Kindern und Körperbehinderten mehr Sicherheit und Bequemlichkeit. Eine Mechanik, die samt Leitungen und Siphon von einer zweiteiligen Haube abgedeckt ist, ermöglicht stufenlose Verstellbarkeit von 48 bis 90 Zentimeter Höhe.


Waschtischsäule

Boden- oder Halbsäulen haben keine tragende Funktion. Sie dienen als Verkleidung der Wasserleitungen.


Wassersparen

Durch besondere Ausformung von Badewannen werden gegenüber konventionellen Modellen fast 50 Prozent Wasserersparnis pro Vollbad erreicht, ohne daß Einbußen an Bequemlichkeit entstehen. Daß noch immer 32 Prozent des verfügbaren reinen Trinkwassers im Klo hinuntergespült und nur etwa zwei Prozent zum Essen und Trinken verwendet werden, verdeutlicht die Notwendigkeit, Spülkästen mit wassersparender Stopptaste zu installieren. Die Kurzspülung senkt den Verbrauch von normalerweise neun oder sechs Litern Wasser pro Spülgang mindestens um die Hälfte. Eine noch bessere Verbrauchsbilanz haben Urinale. Sie verbrauchen dank neuer Absaugtechnik pro Spülung lediglich zwei Liter.


WC- Becken

Zu jeder Badserie passend, werden wandhängende und bodenstehende WCs angeboten. Die WC-Schüsseln sind entweder als Flach- oder Tiefspüler geformt, letztere haben den Vorteil geringerer Geruchsbildung. Um den Wasserverbrauch niedrig zu halten, sollte statt eines Neunliterbeckens ein Sechsliter-WC-Becken installiert werden. Markenprodukte bieten innerhalb einer Badserie alle Anschlußvarianten, um die Badplanung zu erleichtern und Umbauarbeiten zu vermeiden. WC-Komplettkombinationen mit aufgesetztem Spülkasten gibt es wandhängend oder als Unterputzspülkästen.


WC- Komfortkombination

Höchsten Komfort, vor allen Dingen aber beste Intimhygiene bieten WC-Anlagen, die mit automatischer Geruchsabsaugung, einer integrierten sogenannten Unterdusche und einem Warmlufttrockner ausgestattet sind. Sie sind nicht größer als andere WCs. Kornfortkombinationen sind als wandhängende und als bodenstehende Modelle verfügbar. Sie bestehen aus - Sanitärkeramik.


WC- Sitz

Produktdetails für WC- Sitz

Er sollte körpergerecht geformt sein und aus pflegeleichtem Material mit hygienisch porenfreier, glatter Oberfläche bestehen. Die meisten WC-Sitze werden aus Kunststoff oder Holz gefertigt. Eine Klippvorrichtung zum einfachen Aushaken von Sitz und Deckel erleichtert die Reinigung. Zusätzlichen Komfort bieten WC-Sitze mit Absenkautomatik, die in allen gängigen - Sanitärfarben angeboten werden: Brille und Deckel klappen bei leichter Berührung leise und langsam herunter.


Whirlpool

Mit sprudelnder Massage, durch Wasser- oder Luftstrahlen oder einer Kombination ausbeiden,bieten Whirlpools Entspannung. Die Wasserstrahlen in den Acrylwannen werden mit Hilfe einer Elektropurnpe erzeugt, die Wasser aus der Wanne ansaugt und es über Einlaufdüsen in die Wanne zurückgibt. Für die Luftstrahlen saugt ein Gebläse Raumluft an, erwärmt und leitet sie durch Ringdüsen in die Wanne. In Kombination beider Techniken ermöglichen spezielle Regler, den Wasserstrahlen Luft beizumischen. Aus hygienischen Gründen sollten Whirlpools mit einer vollständigen Restwasserentleerung auch der - Ab- und Überlaufgarnituren ausgerüstet sein. Sie gewährleistet, daß nach Benutzung kein Wasser im Pumpen- oder Leitungssystem verbleibt, das beim erneuten Betrieb das Frischwasser verschmutzen könnte. Ein vollautomatisches Reinigungs- und Desinfektionssystem befreit alle wasserführenden Teile von Kalk- und Seifenrückständen und schaltet zudem Bakterienherde aus. Stufenlos regulierbare Düsen, die klein, flach und zahlreich sein sollten, erhöhen den Komfort. Abnehmbare Schürzen in der Verkleidung erleichtern die Zugänglichkeit der Aggregate und vereinfachen Wartungs- und Reparaturarbeiten. Die Regelung erfolgt über übersichtliche ausfahrbare Displays. Die vielfach integrierte Beleuchtung dient der optischen Aufwertung, ist aber mit keiner Funktion verbunden.

Wir beraten Sie auch gern persönlich oder per E- Mail !


© Copyright Bädershop VOGEL GmbH, alle Rechte vorbehalten!